Rückblick - R1-Experience in Oschersleben

Jörg Teuchert

Rückblick - R1-Experience in Oschersleben

Veröffentlicht am:

Zur Markteinführung der neuen R1 hat YAMAHA Motor Deutschland unter dem Namen R1 Experience eine Probefahrt Aktion der besonderen Art angeboten.

Zur Markteinführung der neuen R1 hat YAMAHA Motor Deutschland unter dem Namen R1 Experience eine Probefahrt Aktion der besonderen Art angeboten. Die R1 wurde nämlich dort zum Probe fahren bereit gestellt, wo sie herkommt - auf einer Rennstrecke.

Konkret handelte es sich dabei um die Motorsportarena in Oschersleben. Ausgewählte R1-Interessenten hatten hier am 21. und 22. April 2009 die Möglichkeit, die neue YZF-R1 in Instruktoren geführten Gruppen kennen zu lernen.

Zu den erfahrenen Instruktoren zählten unter anderem drei Motorssport-Cracks, die auf YAMAHAs in der IDM unterwegs sind:

Jörg Teuchert, Supersport Weltmeister 2000 und Vizemeister IDM Superbike 2008 und Teilnehmer an der IDM Superbike 2009

Nina Prinz, Europameisterin Damen-Superstock 1000 in 2007 und 2008, 12. Platz IDM Superbike 2008 und Teilnehmerin an der IDM Superbike 2009

Christian Kellner, Teilnehmer an der IDM Supersport im YAMAHA SKM Team 2009

Für die R1 Interessenten waren die Testfahrten ein ganz besonderes Erlebnis, konnten sie doch die Motorräder unter ganz anderen Bedingungen testen, als dies im öffentlichen Straßenverkehr möglich ist. In Oschersleben konnte man die Motorräder viel intensiver probieren und auch seinen persönlichen Grenzbereich ein wenig ausloten.

Die R1-Experience wurde von der YAMAHA Motor Deutschland GmbH organisiert und durchgeführt und fand im Rahmen des Racecamps von PS, dem Sport-Motorrad-Magazin statt. Es gab ausnahmslos positive Teilnehmerkommentare.

Zurück nach oben