NEU Yamaha MT-01 SP limitierte Auflage

MT-01 SP

NEU Yamaha MT-01 SP limitierte Auflage

Veröffentlicht am:

Die neue MT-01 SP bereichert das "Drehmoment Sport"-Segment von Yamaha

Die neue MT-01 SP bereichert das "Drehmoment Sport"-Segment von Yamaha

Im September 2004 hat Yamaha mit der Einführung der eindrucksvollen MT01 das neue Motorradsegment "Drehmoment Sport" (Torque Sports) geschaffen, denn im Mittelpunkt steht bei der MT-01 eindeutig das Thema Drehmoment. Die Art und Weise seiner Entfaltung vergleichen wir gern mit dem Beat großer japanischer Basstrommeln, die symbolisch für das Pulsieren eines MT-Motors stehen.

Das optische Zentrum der MT-01 bildet zweifellos ihr Motor - ein imposanter, luftgekühlter V-Twin mit 1670 ccm. Sein Potenzial ist beeindruckend, geprägt von einem unbändigen Drehmoment, begleitet von einem tiefen, satten Sound. Man kann getrost auch bei niedrigen Drehzahlen das Gas aufziehen und sicher sein, dass es stets druckvoll vorwärts geht. Das Ganze ist verpackt in ein Fahrwerk mit durchaus sportlichen Attributen und vermittelt eine ganz besondere Art des Motorradfahrens.

Für 2009 präsentiert Yamaha mit der MT-01 SP eine limitierte Sonderversion, die mit diversen Änderungen am Fahrwerk und mit ihrer Farbgebung noch mal einiges mehr bietet.

20090331_MT01_SP_Oehlins.jpgÖhlins-Federelemente am Vorder- und Hinterrad

Zu den wichtigsten Neuerungen der MT-01 SP gehören die Öhlins-Federelemente.

Die 43 mm starke Öhlins-Telegabel spricht fein an und ist sportlich komfortabel. Öhlins hat diese Gabel speziell für die hohen Anforderungen der neuen MT-01 SP entwickelt. In umfangreichen Tests wurden genau die Federungs- und Dämpfungseigenschaften entwickelt, die optimal zur einzigartigen Charakteristik des drehmomentstarken Motors und dem Aluminium-Fahrwerk der MT-01 SP passen.

Das Öhlins-Federbein verfügt über ein eigenes Dämpferreservoir und bietet hervorragende Federungs-und Dämpfungseigenschaften. Die neue Hinterradfederung vereint Komfort und sportliches Handling mit erstklassiger Stabilität und Straßenlage.

Durch diese gezielten Verbesserungen profitiert der Fahrer bei diesem exklusiven Spitzenmodell von noch besseren Fahreigenschaften und höherem Fahrspaß.

Pirelli Diablo Rosso-Reifen

Die Räder der neuen MT-01 SP sind serienmäßig mit Pirelli Diablo Rosso-Reifen in den Dimensionen 120/70-17 (vorn) und 190/50-17 (hinten) bestückt. Dieser bewährte Reifentyp bietet einen starken Grip mit leichtem Handling auch bei schnellen Richtungswechseln und hat darüber hinaus auch ein gutes Fahrverhalten bei Nässe. Mit seinen hervorragenden Fahreigenschaften unterstützt er das sportliche Potenzial des Aluminium-Fahrwerks der MT-01 SP.

20090331_MT01_SP_lenker.jpgVerstärkter konifizierter Lenker und aus Aluminium gefräste Gabelklemmungen

Das neue Modell MT-01 SP verfügt über einen verstärkten Lenker mit größerem Durchmesser (28,6 mm im Vergleich zu 25,4 mm beim Standardmodell) und aus Aluminium gefrästen Gabelklemmungen. Zusammen mit dem neuen Lenker betonen die Gabelklemmungen das bullige Erscheinungsbild der SP. Gleichzeitig ergibt sich eine sportlich komfortable Sitzposition.

Besondere Farbgebung

Die neue MT-01 SP besticht nicht nur durch eine optimierte Federung, serienmäßige Pirelli-Reifen und den neuen Lenker, sondern auch durch eine besondere Farbgebung.

Den Mittelpunkt bildet der rot-weiße Farbverlauf des Benzintanks, der durch eine rote Vorderradabdeckung und ein verchromtes rotes MT-Logo auf dem Tank abgerundet wird. Eine neue, zweifarbig abgesetzte Sitzbank und die goldfarbenen Felgen betonen die Exklusivität des attraktiven SP-Modells. Außerdem verfügt die MT-01 SP über weitere optische Besonderheiten wie die mit einem Nano-Schutzfilm beschichteten Schalldämpfer und die zusätzliche Verchromung ausgewählter Motor- und Chassisteile.

Intensiveres KODO-Feeling

Im Japanischen bedeutet Kodo soviel wie Pulsschlag oder Rhythmus. Doch was wirklich in diesem Wort steckt, macht die legendäre Kodo Musik deutlich. Dabei lässt der pulsierende Rhythmus riesiger Basstrommeln den Boden erzittern und produziert eine urwüchsige Kraft, die durch Mark und Bein geht.

Bereits das Ursprungsmodell MT-01 wurde eigens nach diesem einzigartigen Konzept entwickelt. Mit der neuen und noch hochwertigeren Yamaha MT-01 SP lässt sich das einzigartige KODO-Feeling intensiver erleben als je zuvor.

Bei der Entwicklung des neuen Modells haben sich die Yamaha-Ingenieure auf zwei Kernbereiche konzentriert: Die Federungs-und Dämpfungseigenschaften zu optimieren und den sportlichen Charakter des Motorrades auch optisch noch stärker zu betonen.

Diese Ziele hat Yamaha durch die neuen Öhlins-Federungselemente, die serienmäßigen Pirelli-Reifen und die eindrucksvolle neue Farbgebung erreicht. Mit ihnen bereichert die MT-01 SP das Drehmoment Sport-Segment und vermittelt ein noch aufregenderes, komfortableres und exklusiveres Fahrerlebnis.

Zurück nach oben