Grandioser Erfolg für Yamaha YFZ450R

Grandioser Erfolg für Yamaha YFZ450R

Veröffentlicht am:

Bei der 2015er Ausgabe des 12 Stunden Pont de Vaux Endurance Rennens für Quads war das Siegerpodium komplett mit YFZ450R-Fahrern besetzt...

Bei der 2015er Ausgabe des 12 Stunden Pont de Vaux Endurance Rennens für Quads war das Siegerpodium komplett mit YFZ450R-Fahrern besetzt, aber nicht nur das macht das Ergebnis so sensationell: Neun Fahrer innerhalb der Top-10 der Wertung pilotierten dieses Modell. Einen deutlicheren Beweis für die Standfestigkeit, Zuverlässigkeit, Qualität und Leistungsfähigkeit des YFZ450R gibt es wohl kaum.

Und hier die Ergebnisliste im Detail:

1. N°1 COUPRIE Romain F 80- GILLOUIN Yoann F 01- JAY Clément F 38- TEAM RC1 YAMAHA AUDEMAR MAXXIS YFZ450R
2. N°4 CHEURLIN Antoine F 10- MARIN Julien F 30- NAVEAUX Randy B -TEAM DRAG’ON/ESPRIT QUAD/MOTOR YFZ450R
3. N°8 CESARI Andrea I MASTRONARDI Simone I PERAZZOLO Mauro I- TEAM MGM EXT ITALY YFZ450R
4. N°42 SEAL Sheldon GB- COWAN David NL- VAN GRINSVEN Mike NL TEAM SJS SERVICES YFZ450R 
5. N°5 MENGELIS Edgars L- MANGIEU Adrian F- RAMEL Florent F- TEAM PSR /BY RAPPORT YFZ450R
6. N°14 REID Justin N. Irl- MC LERNON Mark N. Irl- TEAM JUSTWIN RACING BY McLERMO YFZ450R
7. N°6 THIRY Arnaud B- RENSON Valentin B- BRUNO Salvatore B- TEAM THIRY LOCATION/PSR  YFZ450R
8. N°100 MCGILL Adam USA- UPPERMAN Josh USA- RASTRELLI Jeffrey USA- TEAM B&B FOR USA Honda TRX
9. N°114 HUMBERT Arnaud F 02- BOLLAND Marc F- FROMONT Benoit F- TEAM CLODY YFZ450R 
10. N°2 LALLEMAND Mathieu F 61- LARDELLIER P.Yves F69- MANGEOT Florent F- TEAM CLODY YFZ450R 

Weitere Informationen gibt es hier >>

Zurück nach oben