Der brandneue Elektro-Roller EC-03 in der MotoGP Rollerflotte

Der brandneue Elektro-Roller EC-03 in der MotoGP Rollerflotte

Veröffentlicht am:

Als offizieller MotoGP Roller-Lieferant wird Yamaha Motor Europe eine ganze Reihe von EC-03-Modellen für die Saison 2011 zur Verfügung stellen.

Yamaha Motor Europe und Dorna Sports, der alleinige Inhaber der TV- und Vermarktungsrechte der FIM MotoGP Weltmeisterschaft, geben bekannt, dass der brandneue Elektro-Roller EC-03 zur offiziellen Dorna-Rollerflotte der Rennsaison 2011 gehört. Das EC-03 wird somit neben den speziellen Yamaha JogRR MotoGP-Rollern eingesetzt.

Als offizieller MotoGP Roller-Lieferant wird Yamaha Motor Europe eine ganze Reihe von EC-03-Modellen für die Saison 2011 zur Verfügung stellen. Hierzu wurden die Einsatzfahrzeuge mit spezieller Grafik und Logos versehen, die den offiziellen MotoGP Charakter widerspiegeln. Die Roller werden während des Rennwochenendes im portugiesischen Estoril offiziell an die Dorna übergeben. 

Yamaha stattet Dorna Sports bereits seit 2005 mit Rollern für das Fahrerlager aus. Durch die jüngste Erweiterung der Rollerflotte macht die Dorna mit dem rein elektrisch betriebenen Modell erneut deutlich, dass sie sich für ein nachhaltiges Umweltprogramm unter dem Motto „For a Safer and Greener Future“ für Umweltfreundlichkeit und Sicherheit einsetzt.

„Die seit langem bestehende Zusammenarbeit mit Dorna Sports erfüllt uns mit Stolz,” sagt Marketing Managerin Raffaella Pasquino von Yamaha Motor Europe. „Die Bereitstellung des EC-03 für die MotoGP Rollerflotte zeigt auch unser eigenes Engagement für eine grüne Zukunft.”

Der Managing Director von Dorna Sports, Pau Serracanta, ergänzt: „Wir freuen uns über die erweiterte Zusammenarbeit mit Yamaha Motor Europe und über den umweltfreundlichen Roller, der bestens zu unserem Engagement passt.”

Zurück nach oben